KITESURF KURS am Spot Planargia in Bari Sardo, Sardinien

LERNPROGRAMM:

  • THEORIE, MATERIALKUNDE SICHERHEIT
  • FLUGÜBUNGEN AN LAND, MIT TRAINER KITES UND MIT TUBE KITES BODYSURFEN
  • BODYSURFEN
  • WASSERSTART, AUFSTEIGEN AUF’S BOARD UND LOSFAHREN: GENIESSE DAS KITESURFEN IN SARDINIEN!
  • Während des 4-stündigen Grundkurses lernst du die Theorie und Informationen zur Sicherheit, die ersten Flugübungen am Land, bis du den Kite perfekt beherrschst und bereit bist, für den ersten Bodydrag ins Wasser zu gehen.
  • Während der Kurse zu zweit oder in Gruppen, werden 2 Schüler mit einem Kite üben und der Kite wird ausgetauscht; es wird in dem Fall auch durch das Zuschauen des anderen Schüler gelernt.
  • Die Anforderungen um Kitesurfen zu lernen sind nicht gross und bedürfen nur dass man schwimmen kann und eine minimale körperliche Fitness hat
  • Einsteigerkurse finden Täglich um 10:00 statt (bitte sich im Voraus anmelden)
  • Unfallversicherung muss jeder Teilnehmer selber haben. Unfallversicherung muss jeder Teilnehmer selber haben VDWS Lizenz ist im 4 Stunden Kurs Inbegriffen
  • MITBRINGEN: Wind/Regenschutz, Badehose, Sonnenschutz, Sonnenbrille
  • TREFFPUNKT: Strand Planargia, Camping L’Ultima Spiaggia, Bari Sardo, Ogliastra
  • KURSGELD: Ist vor Kursbeginn. bar oder mit EC / Postcard zu bezahlen

Gruppenkurse, Kosten pro Person:

Wie viele Stunden Unterricht braucht man bis man selbstständig kitesurfen kann?
Das ist sehr Persönlich, im Durchschnitt nach dem ersten Tag Einsteigerkurs braucht man mindestens 3 oder 4 Tage (2 Stunden pro Tag). Deshalb bieten wir 6 Stunden Package an.

Wir schulen nach den Richtlinien des VDWS mit dem neusten Material auf dem Markt. Mit ständig verbessertem Unterrichtsplan und den neusten Safetysystemen können wir von Sports Paradise dir einen Kurs mit minimalstem Verletzungsrisiko und optimalem Lernerfolg anbieten. Bei uns lernst du alles was du wissen musst und können must um den Sport selbständig und sicher weiterzubetreiben.

Aufsteigerkurse Privatunterricht mit Funkhelm und richten sich an alle, welche bereits einen
Einsteigerkurs besucht haben, schon eine Lizenz besitzen oder die nötigen Grundkenntnisse haben
Die Aufsteigerkurse finden täglich statt, von 10 Uhr bis am Sonnenuntergang

Das Kursprogramm wird deinem Level angepasst und dort fortgesetzt, wo du im letzten Kurs aufgehört hast

  • LERNSCHRITT 1: BODYDRAG, KITE AUS DEM WASSER STARTEN
  • LERNSCHRITT 2: BODYDRAG AUF ALLEN KURSEN, AUFSTEIGEN AUF’S BOARD
  • LERNSCHRITT 3: AUFSTEIGEN AUF’S BOARD UND LOS FAHREN
  • LERNSCHRITT 4: LÄNGERES STÜCK FAHREN, KANTENDRUCK GEBEN,  ANLUVEN UND ANHALTEN
  • LERNSCHRITT 5: WENDEMANÖVER, AUFKREUZEN, SWITCH FAHREN UND DIE ERSTEN SPRÜNGE

Um selbständig zu fahren und Material Mieten, musst du mindestens Höhe halten können und den Kite sicher am Land steuern (VDWS Level 4)

MITBRINGEN: Wind/Regenschutz, Badehose, Sonnenschutz, Sonnenbrille
TREFFPUNKT: am Strand Planargia, Camping L’Ultima Spiaggia (Bari Sardo, Ogliastra) 10 Minuten vor den Kurs Start erscheinen. Bei schlechtem Wetter oder Wind der Unterricht kann verschoben werden
KURSGELD: Ist vor Kursbeginn. bar oder mit EC / Postcard zu bezahlen

Es ist möglich mehr Stunden am Tag zu belegen

Risiko und Haftung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

    1. Jeder Schüler verpflichtet sich, die Anweisungen der Lehrer von Sports Paradise zu akzeptieren und ihnen Folge zu leisten.
    2. Bei schlechtem Wetter oder Wind wird die Schulung nicht fortgesetzt. Auf Absprache ist Wakeboarden oder anderes möglich. Ist kein Unterricht möglich, erhält der Kursteilnehmer einen Gutschein, anteilmässig den fehlenden Stunden entsprechend. Es gibt keine Bar-Rückerstattung.
    3. Jeder Schüler ist für seine Handlungen haftbar. Um Deckungslücken zu vermeiden, muss der Schüler eine Versicherung über die Schule abschließen. Diese ist jeweils im Kursgeld inbegriffen.
    4. Die Unfallversicherung des Schülers kommt für Unfälle auf. Kitesurfen ist ein Wagnis und die Unfallversicherung kann ihr Taggeld kürzen.
    5. Bei mutwilliger oder vorsätzlicher Beschädigung des Schulungsmaterials, kommt der Schüler für den Schaden auf.
    6. Schulungskosten müssen bei Kursbeginn bar oder per EC, Postcard bezahlt werden.
    7. Der Schüler muss schwimmen können.
    8. Während des Unterrichts ist das Tragen eines Helms und einer Schwimmweste obligatorisch.
    9. Die Schulungszeiten werden kurzfristig je nach Wind- und Wetterlage festgelegt.
    10. Annullierungen müssen mindestens 1 Woche vor Kursbeginn schriftlich mitgeteilt werden. Spätere Annullationen werden mit einem Unkostenbeitrag von 30 % der Schulungskosten eingefordert. Annullationen später als 24 Stunden vor Kursbeginn werden nicht akzeptiert und mit dem vollen Kursgeld in Rechnung gestellt.
    11. Die Sports Paradise GmbH lehnt bei Unfällen jede Haftung ab.
    12. Die vorliegenden Vereinbarungen unterstehen ausschließlich dem schweizerischem Recht.
    13. Die vorliegenden Vereinbarungen unterstehen ins besondere dem schweizerischen Obligationen Recht. Der Gerichtstand ist in St Moritz.
    14. Der Kursteilnehmer erklärt und bestätigt ausdrücklich, dass er mit dem Inhalt dieser Vereinbarung einverstanden ist und dass diese nicht mit Irrtum, Täuschung und/oder Furchterregung behaftet ist.

____________________
Zu Beginn der Kurse unterschreiben die Schüler diesen Text:

Ich bin mir bewusst, dass die Kitesurfing Ausbildung besondere Anforderungen an meine körperliche Verfassung stellt. Ich übernehme das volle Risiko für meine Teilnahme an diesem Kurs.
Ich erkläre, dass ich körperlich gesund bin und keine Leiden habe, welche eine Kitesurf Ausbildung ausschließen oder davon abraten.
Die Sicherheitsregeln habe ich aufmerksam gelesen und ich erkläre mich mit den Geschäftsbedingungen einverstanden.

Weitere Informationen und Reservierungen:

(+39) 333 175 962 8
(+41) 78 975 88 05

SPORTS PARADISE, Strand Planargia, Bari Sardo (OG) – SARDINIEN

1 + 8 =